LOVE CAN DO IT

23. September 2020: «Im Fass liegt die Erkenntnis» – oder was uns ein Gesetz aus der Botanik zu sagen hat.


INPUT
ANLEITUNG

Die Treffen in Kleingruppen laufen meistens unterschiedlich ab. Eine Kleingruppe hat aber immer die folgenden vier Ziele: 1) Persönlicher Austausch zum persönlichen Alltag, 2) Gemeinsames Gebet, 3) Inspirierende Inhalte und vertiefende Diskussionen, 4) Persönliche Anliegen teilen und einander tragen. Das Treffen einer Kleingruppe dauert im Normalfall 60-90 Minuten. Der folgende Ablauf hat sich bewährt:

  • 10min  Begrüssung, Austausch, Gebet
  • (20min  Video-Input, falls nicht vorher Teil des Programms)
  • 10min  Bibeltext
  • 30min  Gruppendiskussion
  • 20min  Dankbarkeit & Gebetsanliegen, Gemeinsames Gebet

 

FRAGEN FÜR GRUPPENDISKUSSION
Fragen für die Diskussion nach dem Videoinput:
  • Habt ihr verstanden, wie Markus das Minimumgesetz aus der Botanik auf unser Leben überträgt? Versucht es in euren Worten nochmals wieder zu geben.
  • Nehmt euch einen Moment Zeit über euren persönlichen «Minimumfaktor», der euch begrenzt, nachzudenken.
  • Wer dazu bereit ist, darf diesen benennen und erläutern, wie es ihr oder ihm mit dieser «Begrenzung» geht.
  • Arbeitest du an deinem «Minimumfaktor»? Wie machst du das? Kennst du die Schwankungen in der Veränderungskurve, wie Markus sie aufgezeichnet hat?

 

X