LOVE CAN DO IT

11. November 2020: Sich auf Jesus einlassen?


ANLEITUNG

Die Treffen in Kleingruppen laufen meistens unterschiedlich ab. Eine Kleingruppe hat aber immer die folgenden vier Ziele: 1) Persönlicher Austausch zum persönlichen Alltag, 2) Gemeinsames Gebet, 3) Inspirierende Inhalte und vertiefende Diskussionen, 4) Persönliche Anliegen teilen und einander tragen. Das Treffen einer Kleingruppe dauert im Normalfall 60-90 Minuten. Der folgende Ablauf hat sich bewährt:

  • 10min  Begrüssung, Austausch, Gebet
  • (20min  Video-Input, falls nicht vorher Teil des Programms)
  • 10min  Bibeltext
  • 30min  Gruppendiskussion
  • 20min  Dankbarkeit & Gebetsanliegen, Gemeinsames Gebet

 

Fragen für die Diskussion zu Lukas 5,1-11
  • Petrus, der gewöhnliche Fischer, stellt Jesus seine Zeit und sein Schiff zur Verfügung. Er lässt sich auf die Anfrage von Jesus ein. Hast du auch schonmal erlebt, dass Jesus dich um etwas bittet? Falls ja, wie hat das ausgesehen?
  • Auf dein Wort hin / Wenn du möchtest / «Dänn halt». So hat der müde Petrus auf die Anfrage von Jesus reagiert, rauszufahren und die Netze auszuwerfen. Hast du auch schon Momente erlebt, in der du eher wiederwillig auf Jesus reagiert hast? Wie hat sich das geäussert?
  • «Geh weg von mir – ich bin ein sündiger Mensch». Kennst du dieses Gefühl, vor Jesus das Gefühl zu haben, du seist nicht genug Wert um mit ihm zu sein?
  • «Du brauchst dich nicht zu fürchten, du wirst nun ein Menschenfischer sein.» Jesus lädt Petrus und die anderen dazu ein, mit ihm weiterzuziehen – mit ihm das Kommen und da sein vom Reich Gottes zu verkündigen. Was könnte das für dich bedeuten? Wo hast du Erlebnisse gemacht, dass Jesus durch dich und mit dir gewirkt hat?

 

Merkvers

Da sagte Jesus zu Simon: «Fürchte dich nicht! Von jetzt an wirst du Menschen fangen.»

Lukas 5,10b

 

X